Heilerinberlin - Blog für mehr Achtsamkeit - Atme dich frei

Atme dich frei

Luft ist Raum zum Atmen. 

Der Atem verbindet uns mit unserem Leben, mit dieser Dimension, mit unserem Körper. Hören wir auf zu atmen, sterben wir. Der Atem beginnt dieses Leben und lässt es enden. Er ist also ein eindeutiger Teil des Inkarnationszykluses, der Teil, der uns hier auf Erden hält. Daher ist Atmen so wichtig für uns. Er versorgt uns mit Sauerstoff, reiner Energie, und unser Körper wandelt diese Energie in Kraft um. So wird unser Gehirn, unsere Muskeln und Organe mit reiner Kraft versorgt, um die Dinge zu tun, zu denen wir hier sind. Habt ihr schon einmal eurem Atem so viel Bedeutung geschenkt? Ihm so viel wichtige Relevanz für euer Leben zugesprochen? 

Ich atme sehr bewusst, und bin mir auch der Endlichkeit meines Lebens hier sehr bewusst. Deshalb genieße ich Spaziergänge im Grünen, einen Tag am Meer oder ein Wochenende in den Bergen. An diesen Orten ist die Luft sauber, rein und klar. Man kann die Frische förmlich riechen und die Klarheit in sich ein saugen. An solchen Tagen und Stunden atme ich sehr beherzt, spüre wie die Luft meine Lungen füllt, jedes einzelne Lungenbläschen berührt und wie die Luft wieder aus meinem Körper aus strömt. Dieser Kreislauf ist so natürlich, dass er oft in Vergessenheit gerät und wir diesen überlebenswichtigen Prozess nicht genug wertzuschätzen. Wenn du bewusst atmest Verbindest du Körper, Geist und Seele miteinander und bist im Hier und Jetzt. Das ist eine der wichtigsten Eigenschaften, um ein glückliches, gesundes und erfülltes Leben zu führen. 

Sauerstoff befindet sich in der Natur in einem stetigen Kreislauf. Er wird ständig bei der Photosynthese von Algen und Pflanzen freigesetzt und ist ein Endprodukt dieser biochemischen Reaktionen. Sauerstoff wird an die Umwelt abgegeben und wir nehmen ihn auf, wandeln ihn in Kohlendioxid um und geben so den Algen und Pflanzen Nahrung zurück. Der Kreislauf ist geschlossen. 

Ein kurzer Exkurs in die Physik: Wasser besteht chemisch betrachtet aus Sauerstoff und Helium Atomen. Helium ist das zweit verbreitetste Atom im gesamten Universum. Selbst unser fester Körper besteht zu circa 70% aus Wasser, sprich Sauerstoff in Verbindung mit Helium Atomen. Also sind wir eins mit der Luft um uns herum, als auch mit dem Universum. Wir bestehen aus den selben Bausteinen. Wir stehen in direkter Verbindung mit dem was uns umgibt und sollten unser Bewusstsein daraufhin neu ausrichten. Die Natur, diese Erde, diese Galaxie bieten uns Lebensraum, um zu Wachsen, um zu Erfahren und um uns weiter zu Entwickeln. Diese Erde schenkt uns Nahrung und Mitmenschen, Tiere und Luft – Raum zum Atmen, Wachsen und Gedeihen. Daher lasst uns mehr in Verbindung leben, mit der Natur, mit Allem was uns umgibt! Denn wenn du in Verbindung lebst, dann spürst du die Vollkommenheit und die Freiheit in dir. 

Atem bedeutet Leben. Leben bedeutet Fülle.

Ich helfe dir gern auf diesem Weg, dich wirklich in deinem Körper zu spüren und dich frei zu atmen. Frei von dem was war und frei von dem was kommen wird. Ruf mich an und wir machen uns gemeinsam auf den Weg.

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefällt, teile ihn gern um mehr Menschen mit auf den Weg zu nehmen. 

Vielen Dank!

Eure Maria